Suche
  • klausgablenz

Lieben Sie das Risiko??

Kreditinduzierte Immobilienblasen resultieren aus einer deutlichen Ausweitung und/oder Verbilligung des Angebots an Immobilienfinanzierung. Die Ursachen hierfür sind vielfältig.

Durch eine deutliche und systematische Ausweitung der Kreditgewährung auch an Darlehensnehmer mit geringer Bonität („Subrime-Kredite“) entsteht eine erhebliche zusätzliche Immobiliennachfrage, die auf ein (aufgrund der Begrenzung der Ressource Boden) beschränktes Angebot trifft. Das geschah z. B. in den USA bis 2007. Die steigende Nachfrage führt in der Regel zu steigenden Immobilienpreisen.

Dieser Effekt ist derzeit zu beobachten. Sie wollen Ihre Investition in Immobilien lieber strategisch anlegen, ohne Risiko der Immobilienblase? Sprechen Sie uns an. Wir haben Methoden entwickelt, mit der Sie Risiken minimieren können


0 Kommentare
 

Ihr Anruf: 24h +49 175 416 99 43

Germany

Ihre Daten werden zur Kontaktaufnahme digital gespeichert. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, rufen Sie uns einfach an.

  • Facebook
  • Twitter